Standorte

  • Norddeutschland
  • Süddeutschland
  • Polen
  • Ungarn
  • Tschechien
  • Rumänien

Samuel von Brukenthal Gymnasium, Sibiu (Hermannstadt, Rumänien)

Im Rahmen der Förderung durch das EU-Projekt "daphne" wurde STARK OHNE GEWALT in Sibiu im Februar 2008 durchgeführt.

Das Brukenthal-Gymnasium wurde im Jahre 1380 erstmalig erwähnt. Es ist eine öffentliche Schule mit Unterricht in der Sprache der deutschen Minderheit. Es ist dem rumänischen Ministerium für Nationale Erziehung durch das Kreisschulinspektorat unterstellt, Schulträger ist der Staat. 

Im Lyceum und im Gymnasium der Brukenthalschule insgesamt 775 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren von 74 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Mit fünf Schulen in Deutschland verbindet die Traditionsschule eine Partnerschaft. 

Brno (Brünn, Tschechien)

In Brünn war Gen Rosso bereits mehrere Male: Zuletzt vom 11. bis 14. April 2011 und außerdem im Rahmen der von der EU im Programm daphne geförderten Projektphase wurde STARK OHNE GEWALT im Januar 2009 in Brno (Brünn) Tschechien an einer Schule im Stadtzentrum durchgeführt.

 

Am Standort Brno fand im Anschluss an die Projektwoche im Jahr 2009 auch der offizielle Abschlusskongress der daphne-Projektphase statt, zu der mehr als 150 Fachleute aus ganz Europa angereist waren.

 

Der Projektpartner in Brno ist TRIALOG, der auch im Sommer 2009 im Rahmen des Jugend-Kultursommers unter dem Motto "3+1" weitere Projekttage für Jugendliche mit Gen Rosso in Letovice organisiert hatte. 

Miskolc (Ungarn)

Gefördert von der EU im Rahmen des Programms "daphne" wurde das Projekt unter dem Titel "Erö eröszak nelkül" im März 2008 am Jesuitengymnasium im ungarischen Miskolc mit Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren durchgeführt. Der Projektpartner vor Ort war die Organisiation "Blue Planet" - auf ungarisch: "Kék Világ Alapitvány". 

Zabkowice Slaskie (Polen)

Gefördert von der EU im Rahmen des Programms "daphne" wurde STARK OHNE GEWALT im Februar 2008 in Polen am Lyceum in Zabkowice Slaskie durchgeführt. Der Projektpartner vor Ort war die katholische Pfarrgemeinde St. Hedwig. Informationen zum Projekt finden Sie hier.

starke Tage im

März - 2016
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

GEFÖRDERT VON

Europäischer Sozialfonds (ESF) Deutsche UNESCO-Kommission e.V. Vilefalt tut gut XENOS Europäische Union Bundesministerium für Arbeit und Soziales
HKT Logo Joblinge Logo Starkmacher e.V. Caritas im Erzbistum Köln Kommende Dortmund
Hauptschule Dortmund Wickede Christl. Spalatin Gymnasium Altenburg Hauptschule Im Kleefeld Wilhelm Wagener Schule Erzb. Realschule St. Josef Bad Honnef BBS Duderstadt St. Ursula Schule Duderstadt Otto Bennemann Schule Braunschweig BBS V Braunschweig Heinrich Büssing Schule Braunschweig Helene Engelbrecht Schule Braunschweig Städtische Hauptschule Kamen Caritas Düsseldorf LVR Düsseldorf Montessori Hauptschule Düsseldorf Heinz-Brandt-Schule Berlin Werksrealschule Isny 2012_Isny_Trägerverein Evangelische Kirchengemeinde Isny im Allgäu Stadt Isny im Allgäu 2013_Leipzig_LAGS Buendnis für Demokratie und Toleranz Dortmund2011_Kommende-Stiftung Trialog