Vernetzungskongress Baden-Württemberg

Am 13.-14. Juni 2013 trafen sich Vertreter verschiedener
Organisationen und Einrichtungen aus dem Bereich Übergangmanagement zum Vernetzungs- und Verstetigungskongress "Stark für die Jugend in
Baden-Württemberg" im Haus auf der Alb in Bad Urach.

 

Initiiert wurde die Begegnung vom Starkmacher e.V. in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung.

Ausgehend von der Arbeit im Projekt StarkmacherSchule wurden verschiedene Ansätze und Erfahrungen diskutiert, wie Jugendliche im Übergang Schule-Beruf stark gemacht und gut begleitet werden können.

Falls Sie näheres Interesse an den Ergebnissen des Kongresses haben, wenden Sie sich bitte an: t.parlasca@starkmacher.eu