Soziales Seminar - jetzt noch stärker!

 

Im Januar und März 2013 nahmen einige Schüler der StarkmacherSchulen Hauptschule Herbertskaul aus Frechen und LVR Gerricus-Schule aus Düsseldorf am von der Caritas gebotenen Seminar "Soziales Lernen" in der Jugendakademie Walberberg teil.

 

Beide Schulen waren im Jahr 2012/2013 im Projekt StarkmacherSchule involviert und hatten nun die Möglichkeit, jeweils 20 SchülerInnen zum weiterführenden Seminar von Seiten der Caritas einzuladen.

 

Förderschwerpunkt der Tage war das Thema "Hören und Kommunikation". Begleitet durch Mitarbeiter der Jugendakademie setzten sich die Jugendlichen z.B. mit Werten und Prinzipien für den Umgang miteinander auseinander.

 

Fragen nach Kommunikationsregeln, Konfliktstrategien, Gruppenzugehörigkeit oder  Selbstvertrauen wurden inhaltlich durch verschiedene Methoden und Leitfragen bearbeitet und dann in einer Reflexionsrunde ausgewertet.

 

Im Verlauf der Woche wuchsen die SchülerInnen als Gruppe zusammen und entwickelten einen sehr sozialen und guten Umgang miteinander.

Es wurde sehr deutlich, dass viele der Teilnehmer während des Kursgeschehens ein Mehr an Selbstvertrauen entwickelten, neue Seiten an sich entdeckt und nach anfänglicher Zurückhaltung zunehmend aufblühten und über sich selbst hinauswuchsen.

 

Dieses Seminarkonzept machte deutlich, dass die Teilnehmer selbstbewusster und sichtbarer ins Schulsystem zurückgehen und ihre Stärken in die Gruppenprozesse an der Schule selbstsicherer einbringen.