EU-Kommissar grüßt Partner

Vom 24.-26. März 2013 hatte der Starkmacher diverse Experten zu unterschiedlichen Themengebieten und interessierte Institutionen zu einem internationalen Kongress nach Prag eingeladen, der der Vernetzung unterschiedlicher ESF-Projekte diente.  

 

Anwesend waren auch Vertreter von beteiligten Institutionen und Organisationen, die schon seit längerem in unterschiedlichen Projekten mit dem Starkmacher zusammenarbeiten, darunter Claudius Siebel von der Agentur"Jugend für Europa", Rudolf Netzelmann von "XENOS Panorama Bund", Angelika Barth von der Württembergischen Landeszentrale für politische Bildung, Mitarbeiter des Heidelberger Kompetenz-Trainings der Pädagogischen Hochschule Heildelberg sowie Vertreter von drei Schulen, die am Projekt "Stark ohne Gewalt" beteiligt sind.

 

Unser Partner "Trialog" führt das ESF-Projekt "Silni bez Nasili" (Stark ohne Gewalt) bereits seit mehreren Jahren regelmäßig in Tschechien durch.

 

Zu diesem Anlass hatte sich der EU-Kommissar László Andor bereit erklärt, eine Video-Botschaft an die Teilnehmer zu senden. Seine ermutigenden und wertschätzenden Worte könnt ihr hier mitverfolgen.

 

 

 

EU-Kommissar László Andor