Schüler aufgepasst!

"Wir sind heute hier, um Euch zu erklären, worum es eigentlich geht im Projekt   StarkmacherSchule, dass bald an Eure Schule kommt. Ihr werdet erfahren, was Euch erwartet, welche Eure Rolle ist, welche Workshops Ihr wählen könnt, wer die Band ist, die mit Euch arbeitet und vor allem werden wir Euch Antworten auf alle Eure Fragen geben. "

 

Dies sind zumeist die einleitenden Worte, die die Teamer vom Starkmacher e.V. an die Schüler richten, wenn sie im Rahmen der Schulvorbereitung vor den gespannten zukünftigen Teilnehmern stehen.

 

In den vergangenen Wochen waren die Starkmacher bereits an fünf von den sechs Standorten zu Gast, um die Schüler optimal vorzubereiten und auch, um ihre Begeisterung zu wecken.

 

Die Jugendlichen, die später zusammen mit der Band Gen Rosso als Hauptdarsteller auf der Bühne zu sehen sein werden, bekommen Einblicke in die Geschichte der Band und des Musicals, in die angebotenen Workshops und in den Ablauf einer Projektwoche. Außerdem sehen sie einen Kurzfilm und können sich in den vielen interaktiven Parts der Schulvorbereitung und mit ihren Fragen selbst aktiv einbringen.

 

Parallel zur Schulvorbereitung findet in der Regel die Supervision von Seiten der PH Heidelberg an der jeweiligen Schule statt. Vier Lehrer pro Schule wurden zuvor zu Mental-Training-Instruktoren ausgebildet und haben nun die Aufgabe, den Schülern Methoden zur Konzentration an die Hand zu geben, um sie optimal auf den Bühnenauftritt vorzubereiten. Sie haben dafür ein Konzept erstellt, dass sie den Profis des HKT in der Supervisionsrunde vorstellen, um nützliche Tipps und Ratschläge rund um das Thema "Schüler stärken" zu erhalten.