StarkmacherSchule im Kino

 

... ja das ist tatsächlich unser Ziel!

 

Das Projekt wurde über 3 Jahre vom Hamburger Filmteam "18frames" begleitet. Sie hatten nicht nur die Aufgabe, wichtige Etappen filmisch zu dokumentieren, sondern begleiteten einzelne Jugendliche aus Deutschland, Brasilien und Tschechien durch mehrere Module des Projektes. Schon aus bisherigen Projekten wissen wir, dass die Jugendlichen oft beeindruckende und bewegende Geschichten mitbringen, die durch die Arbeit in unserem Netzwerk nicht selten verblüffende Entwicklungen nehmen... Diese Geschichten möchten wir erzählen und einem möglichst breiten Publikum bekannt machen.

 

Der Titel des Films wurde inzwischen noch einmal geändert von "BE THERE!" zu "I AM HERE!", denn das ist auch der Schrei, den die Jugendlichen in die Welt aussenden.

Momentan befinden wir uns in der letzten Schnittphase - bald ist es also soweit.

 

Wir sehen uns im Kino!

 

 

 

 

 

 

Wer sich von der Expertise der jungen Filmemacher schon mal ein Bild machen will, kann sich inzwischen auf ihrer Webseite umsehen.

Das Team hinter den Kulissen

Kurzfilm "The strength in me" auf deutsch

Das News-Magazin der Fokolar-Bewegung

StarkmacherSchule spezial Logbuch - Interview mit Bernhard Suda zum sozialen Seminar

StarkmacherSchule spezial Logbuch - Interview mit Sarah Heid zum HKT

TV Altenburg berichtet

StarkmacherSchule Spezial Logbuch - Was ist eigentlich... der Outdoor-Workshop?

Das Musical Streetlight in Erfurt in voller Länge

Der Pforzheimer Videokanal