Fahrrad fahrn' für Menschenrechte

Am 8. September sind sie in Mannheim beim Starkmacher-Headquarter losgeradelt und am 12.09. fröhlich die Treppenstufen zum Internationalen UN-Gerichtshof in Strasburg hochgestiegen. "Wir hatten nicht übermäßig viel geplant und wollten vor allem auf dem Weg mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch kommen", beschreibt Initiator Johannes Epping das Anliegen der Tour, zu der er sich zusammen mit Patricia Huemer auf den Weg gemacht hat.

Mit der Fahrradtour wollten die beiden auf das Projekt "Enjoy your rights" aufmerksam machen: Mit dieser Kampagne will der Starkmacher junge Menschen einladen, sie über die Europäische Charta der Menschenrechte zu informieren, sich über die eigenen Gundrechte ein Bild zu machen und Grenzfragen mit Gleichaltrigen oder Experten aus den entsprechenden Fachgebieten zu diskutieren.

 

Begleitet haben sie sich selbst bei der Tour mit Video-Kamera, haben unterwegs immer wieder Menschen interviewt und abends auf Facebook und der eigenen Website von ihren Tagesepisoden berichtet. Dabei kam z.B. ein spannendes Interview mit Jeffrey Hiebert vom Karlsruher Menschenrechtszentrum heraus, der in dort in der Arbeit mit Flüchtlingen engagiert ist und interessante Einblicke in seine Arbeit gab.

 

 

 

Ihr wollt mehr wissen über das Projekt oder die Fahrradtour? Dann lest ihre Posts bei Facebook oder macht Euch ein Bild auf der Projekthomepage - dort gibt's viele interessante Infos, Links zu guten Dokus und einem sehr amüsanten Interview mit Bundestagspräsident Lammert.

 

 

Projektseiten

Projekt zu Menschenrechten "enjoyourights"
Medienprojekt "sICHtbar"
"Young people's business" für JungunternehmerInnen

STIMMEN AUS ALLER WELT

 

Hier und über Facebook posten wir regelmäßig Clips aus unseren Projekten PRESET und YEEE, wo wir die internationalen Teilnehmer zu Wort kommen lassen. Schaut rein!

Die Projekte des Starkmacher e.V. werden von verschiedenen EU-Förderprogrammen unterstützt. Hier geht's zu den entsprechenden Info-Seiten >>

Regelmäßige Informationen über die Starkmacher-Projekte >>

Folgt uns auf Facebook!