Auch in diesem Jahr hatte das Ministerium für Arbeit und Soziales in Baden-Württemberg Jugendgruppen und Initiativen aufgerufen, sich für den "Jugendbildungspreis Baden-Württemberg" zu bewerben.

120 Gruppen haben sich beworben und spiegeln damit auf eindrucksvolle Weise die Bandbreite des Engagements Jugendlicher im Land wieder. Das reicht vom "Graffiti-Wettbewerb" über die Schülerschmiede "Lernen fürs Leben" bis zum "Jugendklima-Gipfel".
 
Auch wir vom Starkmacher haben uns bewroben. Wir nehmen mit dem Projekt "StarkmacherSchule - Zeig was Du drauf hast!" teil. Auf einer eigenen Website wird der Preis und die Bewerber vorgestellt, die Starkmacher-Präsentation finden Sie HIER>>

 

Bis Dezember nimmt sich die Jury jetzt Zeit, alle Projekte zu sichten und zu bewerten und teilt Mitte Dezember die 10 nominierten Projekte mit. Am 27.Februar 2015 verleiht dann Sozialministerin Katrin Altpeter die Preise. Die ersten drei Preisträger erhalten 1000 Euro, alle Nominierten 250 Euro.

 

Mit "DeinDing" - dem Jugendbildungspreis Baden-Württemberg - würdigt das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg das Engagement Jugendlicher, Ehren- und Hauptamtlicher in der außerschulischen Jugendbildung. Diesem Bereich kommt in einer sich wandeln­den, vielfältigeren und zugleich stärker vernetzten Gesellschaft zunehmende Bedeutung zu.

Jugendliche mit Profis auf der Bühne

Auch wir vom Starkmacher haben uns bewroben. Wir nehmen mit dem Projekt "StarkmacherSchule - Zeig was Du drauf hast!" teil. Auf einer eigenen Website wird der Preis und die Bewerber vorgestellt, die Starkmacher-Präsentation finden Sie HIER>>

 

Bis Dezember nimmt sich die Jury jetzt Zeit, alle Projekte zu sichten und zu bewerten und teilt Mitte Dezember die 10 nominierten Projekte mit. Am 27.Februar 2015 verleiht dann Sozialministerin Katrin Altpeter die Preise. Die ersten drei Preisträger erhalten 1000 Euro, alle Nominierten 250 Euro.

 

Mit "DeinDing" - dem Jugendbildungspreis Baden-Württemberg - würdigt das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg das Engagement Jugendlicher, Ehren- und Hauptamtlicher in der außerschulischen Jugendbildung. Diesem Bereich kommt in einer sich wandeln­den, vielfältigeren und zugleich stärker vernetzten Gesellschaft zunehmende Bedeutung zu.

Projektseiten

Projekt zu Menschenrechten "enjoyourights"
Medienprojekt "sICHtbar"
"Young people's business" für JungunternehmerInnen

STIMMEN AUS ALLER WELT

 

Hier und über Facebook posten wir regelmäßig Clips aus unseren Projekten PRESET und YEEE, wo wir die internationalen Teilnehmer zu Wort kommen lassen. Schaut rein!

Die Projekte des Starkmacher e.V. werden von verschiedenen EU-Förderprogrammen unterstützt. Hier geht's zu den entsprechenden Info-Seiten >>

Regelmäßige Informationen über die Starkmacher-Projekte >>

Folgt uns auf Facebook!